Mit dem Bus geht es zur Talstation der Gondel (Auf 2330m ü. NHN). Kurz anstehen um ein Ticket zu kaufen, kurz auf die Gondel warten, einsteigen. Und ab geht es auf 3150m Höhe. Klingt nach Skiurlaub? Knapp daneben.

Ich bin inzwischen in Bogotá. – Und mit der Gondel fährt man hier hinauf auf Monserrate um einen grandiosen Blick auf die Stadt zu bewundern.

Grüne Seilbahn über Bogotá, Monserrate

Mit der Seilbahn geht es aufwärts

Spanisch-Kurs & Abendprogramm in Bogotá

Seit einer Woche bin ich in Bogotá. Sightseeing hab ich allerdings bisher kaum gemacht. Stattdessen nehme ich mir (endlich) mal zwei Wochen um mein Spanisch aufzufrischen. In der letzten Woche hat sich mein Spanisch endlich von „ich komme zurecht…“ zu „ich kann mich unterhalten!“ gewandelt.

Spanisch-Unterricht in Bogotá:
Meinen Spanischkurs hab ich über mein Hostel organisiert (Cranky Croc Hostel). Für eine Woche mit 5*3 Einzelstunden zahlt man hier nur 350 000 Pesos (ca. 100€). Die Lehrerin (Natalia) war super und im Einzelunterricht kommt man super schnell voran. – Eine klare Empfehlung!

Abends war ich dann jeden Tag draußen. Bogotá hat ein gigantisches Kulturprogramm zu bieten. Dienstag stand ein Konzert von Manu Chao an und derzeit findet hier eines der renommiertesten Theaterfestivals der Welt statt (das Festival Iberoamericano de Teatro de Bogotá). Kultur pur und dazwischen ein paar Fiestas!

Küssendes Pärchen auf Monserrate, Bogotá

Sonnenuntergangsromantik.

Auf Monserrate die Dimension der Stadt begreifen

Bewegt man sich als Besucher durch Bogotá, hält man sich immer wieder in denselben Vierteln auf. Der Blick von Monserrate ist hier der Augenöffner und gibt ein Gefühl für die Dimensionen dieser gigantischen Stadt.

Nacht und blauer Himmel über Bogotá

Bei Nacht reichen die Lichter der Stadt bis an die fernen Berge.

facebookmail